Enge Kurvenfahrten auf völlig neuem Niveau

Die neue Yamaha NIKEN, die der Öffentlichkeit erstmalig auf der EICMA Motorcycle Show Ende 2017 vorgestellt wurde, stößt in eine ganz neue Dimension der Fahrzeugkontrolle vor. Mit ihrer revolutionären mehrrädrigen Neigetechnik (LMW) präsentiert die NIKEN der Motorradwelt ein völlig neues Konzept und hebt enge Kurvenfahrten auf ein bislang ungeahntes Niveau.

Die neue NIKEN bietet viele Vorteile für den Fahrer, die sich aus der einzigartig neuen Technik ergeben. Das heute veröffentlichte Yamaha-Technikvideo bietet ausführliche Erklärungen der wichtigsten Merkmale der neuen LMW-Technologie.

Erläuterung des LMW-Konzepts

Im neuesten Yamaha-Video werden die einzelnen Aspekte der LMW-Ackermann-Lenkgeometrie in detaillierten Bildern erläutert. Außerdem wird erklärt, wie NIKEN-Fahrer von diesem einzigartigen neuen System profitieren.

Das Video zeigt jedes Detail, angefangen vom Parallelogrammhebel-Design des LMW-Systems bis hin zu den versetzten Gelenken und der doppelten Upside-Down-Gabel. Es demonstriert anschaulich, wie jede einzelne Komponente zum hervorragenden Kurvenverhalten und dem einzigartigen und sportlichen Fahrgefühl der NIKEN beiträgt. Außerdem erfährt man in dem Video, wie der spezielle Hybridrahmen in Kombination mit einer langen Aluminiumschwinge und der modellspezifischen Fahrwerksgeometrie gemeinsam eines der innovativsten und aufregendsten modernen neuen Fahrzeuge bilden.

Jetzt können alle, die Interesse an der neuen NIKEN haben, sehen, wie diese revolutionäre Yamaha-Technologie es schafft, ein völlig neues Fahrerlebnis zu präsentieren, und zwar unter>>